Herzlich willkommen auf der Internetseite der Klasse 1a!

Das Toastbrotexperiment der Klasse 1a

Anfang März behandelten alle Klassen der Graf-Spee-Schule erneut die Hygieneregeln, an die wir uns tagtäglich halten sollen: Niesen und Husten in die Armbeuge, zum Beispiel; zu Hause bleiben, wenn man krank ist; benutzte Taschencher sofort entsorgen; regelßig Hände waschen... Händewaschen? Klar, vor dem Essen oder nach dem Toilettengang. Oder wenn man im Matsch gespielt hat und die Hände sichtbar schmutzig sind. Aber regelßig zwischendurch waschen?! Auf jeden Fall! Denn Keime und Bakterien sind für das bloße Auge unsichtbar, haften an unseren Händen und können somit leicht weitergegeben werden.

Um dies einmal zu verdeutlichen, führten wir, die Kinder der Klasse 1a am 05. März das sogenannte Toastbrotexperiment durch.

Für das Experiment wurden drei Scheiben Toastbrot unterschiedlich behandelt: die erste Scheibe wurde von niemandem berührt, die zweite Scheibe wurde durch alle 23 Kinderhände gereicht, die dritte Scheibe wurde von Kindern angefasst, die sich gründlich die Hände gewaschen haben. Alle Scheiben wurden anschließend luftdicht in Gefrierbeutel verpackt und im Klassenraum nebeneinander gehängt. Wie es auch bei einem richtigen Versuch dazugehört, fertigten wir eine Skizze unserer Beobachtungen an. Dann hieß es warten. Die ersten Wochen passierte gar nichts. Doch plötzlich waren die Ergebnisse eindeutig: das Brot, das von allen mit ungewaschenen Händen angefasst wurde, hatte den schwersten Schimmelbefall und war fast überall grünlich/schwarz. Das Brot, welches mit gewaschenen Händen angefasst wurde, zeigte zwar auch Veränderungen, aber deutlich weniger! Das Brot, welches nur luftdicht verschlossen wurde, sah noch genauso aus wie am ersten Tag der Versuchsdurchführung.

Natürlich haben wir die Ergebnisse auf unserem Beobachtungsbogen in Form einer Skizze festgehalten. Und auch, wenn wir es schon vorher wussten: Es ist uns und euch hoffentlich auch deutlich bewusster geworden: Händewaschen nicht vergessen! Wir gefährden nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch die unserer Mitmenschen und übertragen viel schneller Bakterien und Keime!

In diesem Sinne: Immer schön sauber bleiben    Eure Klasse 1a

 

  Toast
  Schülerbeobachtungen
  Emil Laila Samuel